Über mich

 

Hi, ich bin Simon.

Ich bin Anfang 20 und ein fulltime Freelancer, als Kameramann und Producer. Mein Job ermöglicht mir in ziemlich viele Bereiche der Welt, der Industrie und der Gesellschaft hinein schauen zu können. Egal, ob tief unten im Baustollen des Lötschbergtunnels in der Schweiz, hoch oben am größten Vulkankrater der Welt in Costa Rica oder auf der Pressetribüne der Mercedes Benz Arena in Stuttgart. Überall gibt es spannende Dinge zu entdecken und das möchte ich in meinem Blog festhalten. Nach meinem Studium mit dem Schwerpunkt Bildgestaltung und Kamera sprang ich als junger Selbstständiger ins Haifischbecken der Medienindustrie und durfte schon bald mit einem großen Netzwerk von Kollegen im Rücken schwimmen lernen. Seitdem durfte ich unzählige Projekte umsetzen. Allein 2016 war ich für 24 Projekte im Einsatz. Ein Privileg, das ich sehr schätze.
Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht, seitdem suche ich ein neues Hobby, habe dafür aber nur sehr selten Arbeitstage, bei denen sich die Arbeit wirklich nach Arbeit anfühlt. Ich denke damit kann ich leben.

Cheers, Simon